Fertigbeton zum Tanken - Die SB-Service-Idee

Micromix - die Betontankstelle

Kleinabnehmer können zeitsparend mit Beton für unbewehrte Bauteile im SB-Betrieb bedient werden. Insbesondere der „Profi-Kleinabnehmer“ (GaLa-Bau, Zaunbau, Steinsetzer, Tiefbau, Heimwerker), der ohnehin kommt, um z. B. Schachtringe, Bord- oder Pflastersteine abzuho- len. Der „Profi-Kleinabnehmer“ kann jetzt Frischbeton an gleicher Stelle einfach & bequem beziehen.

Ihr Kunde kauft die gewünschte Menge und Betonsorte am Verkaufstresen. Dort erhält er eine Chip-Karte oder einen Barcode. Nachdem er sein Fahrzeug richtig positioniert hat, kann die „Betontankstelle“ eigenständig durch ihn bedient werden.

Die Vorteile für beide Seiten liegen klar auf der Hand: Der Baustoffhändler bzw. Kiesgruben-/ Steinbruchbetreiber erhält ein zusätzliches Element für seinen Service am Kunden. Klein- mengen von 0,15 bis 2,0 m3 sowie kundenfreundliche Öffnungszeiten wochentags und sams- tags sind ein wichtiger Punkt, um das Konzept abzurunden.

Bei der Entwicklung der Anlage wurde viel Wert auf Mobilität gelegt. Damit sollen langwierige Genehmigungsverfahren möglichst vermieden werden. Die fertig aufgestellte Anlage benötigt eine Stellfläche von ca. 100 m2.

Fertigbeton zum Tanken

Einfüllhöhe nur 2500 mm, Schaufelbreite bis 3500 mm. Problemloses Befüllen durch Radlader in allen Größen.

Platzbedarf:
Micromix ...die Betontankstelle®, ohne Passivlager ca. 100 m2

Anschlusswerte:
Elektroenergie 380 V/35 A/20 kW Wasserleitung 1“, 2 bar

Reinigungsaufwand:
Einmal täglich am Abend, zwischendurch arbeitet ein Selbstreinigungssystem.

Mengenabgabe:
Kleinmengen von 0,15 bis 2,0 m3 bei einer maximalen Charge von 0,5 m3 pro Mischvorgang.

Bedienung:
Vollautomatische Dosier- und Prozesssteuerung wird mittels Chipkarte aktiviert.

Betonsorten:
Bis zu acht unterschiedliche Rezepturen aus zwei Fraktionen Betonzuschlag, einer Zementsorte sowie einem Zusatzmittel.

Stückelung der Karten:
0, 15 m3 0, 50 m3 1, 00 m3 1, 50 m3
0, 25 m3 0, 75 m3 1, 25 m3 2, 00 m3

Mischdauer:
ca. 2 Min. pro Charge (Stundenleistung ca. 10-15 m3 z.B. A500/B500)

Datenfernübertragung:
Fehlermeldungen, Störungen, Statistiken sowie der Füllstand im Zementsilo werden per Funkmodul an ein Service-Center gesendet.

Technik & Ausstattung

Das Mischmodul

  • Mischerwaage für 0,5 m3
  • 2 Zuschlag-Kammern à ca. 3,5 m3
  • Steuerschrank
  • Kartenlesegerät
  • Wassertank
  • Hochdruckreiniger
  • Kompressor
  • Additiv-Pumpe
  • Mischmodul: B: 2,47 H: 2,50 L: 6,00 m

Tanken mit Chipkarte

So geht's – Tanken mit Chipkarte

Ihre Betonsorte

Technische Daten

PDF-Download